Kollmannbauer Familie Gangl
KollmannbauerFamilie Gangl

BIO Weidegänse

Jedes Jahr im Mai ziehen 100 Gänseküken bei uns ein. Bis zur vollständigen Befiederung verbringen sie ihre Tage in einem warmen, gut eingestreuten Stall und dürfen an sonnigen, warmen Tagen auf den "Babyauslauf. Danach grasen sie jeden Tag bis November auf der Wiese, können sich dort nach Lust und Laune bewegen, sonnen, fressen und miteinander streiten. Durch die Bewegung im Freien und die langsame Mast mit vorwiegend Gras und Bio-Hafer wird das Fleisch der Gänse besonders zart, feinfaserig und wenig fett. Die Gänse werden bratfertig zu Martini ab Hof verkauft.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrike Gangl

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.